Ausservertragliches Abwerbeverbot

Nach Lehre und Rechtsprechung wird in folgende Grundkonstellationen unterschieden:

» Verleitung zum Vertragsbruch

» Ausnutzung fremden Vertragsbruches

» Verleitung zur ordentlichen Vertragsauflösung

Sachverhalte

Als Fälle unerlaubter ausservertraglicher Abwerbung sind denkbar:

 Headhunter

Auf die Arbeitnehmerabwerbung durch Headhunter lassen sich die gleichen Grundsätze, wie sie für den Arbeitnehmer festgestellt wurden, anwenden.

Drucken / Weiterempfehlen: